Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Zahlungen schützen ist einfach…

Zahlungen schützen ist einfach…

… Wenn man Kreditkartenzahlungen im Internet mit nur einem Klick absichert und freigibt.

Warum muss ich tätig werden?

Ab September 2019 wird Ihr Online-Einkauf noch sicherer. Laut Gesetzgeber muss die Bestätigung Ihrer Identität für Zahlungen im Internet zukünftig doppelt gesichert werden.

Die App S-ID-Check macht es für Sie besonders einfach und gibt Betrügern keine Chance. Sie erfüllt bereits heute die zukünftig geltende Gesetzgebung zur „Starken Kundenauthentifizierung“.

Was ist die „Starke Kundenauthentifizierung“?

Die „Starke Kundenauthentifizierung“ ist ein vom Gesetzgeber vorgegebener Sicherheitsstandard für den europäischen Onlinehandel und tritt ab September 2019 verpflichtend in Kraft. Dieser wird im Rahmen der sogenannten Payment Services Directive-Europäische Zahlungsdiensterichtlinie („PSD2“) umgesetzt.

Was bedeutet diese Gesetzgebung für Ihren Online-Einkauf mit Kredikarte?

Die PSD2 schreibt eine „Starke Kundenauthentifizierung“ vor, wenn Sie z. B. online auf Ihr Zahlungskonto zugreifen oder einen elektronischen Zahlungsvorgang auslösen.

Die gesetzlichen Vorgaben werden nur dann erfüllt, wenn wenigstens zwei von drei möglichen Authentifizierungsmöglichkeiten herangezogen werden.

Die drei Möglichkeiten sind:

1. Wissen: Etwas, das nur Sie wissen (etwa ein Passwort)

2. Besitz: Etwas, das nur Sie besitzen (etwa ein Smartphone)

3. Inhärenz: Etwas, das Ihnen persönlich bzw. körperlich zu eigen ist (ein biometrisches Merkmal, wie z. B. ein Fingerabdruck)

Wie setzen Mastercard und Visa die Vorgaben zur „starken Kundenauthentifizierung“ um?

Das Sicherheitsprotokoll EMV 3-D Secure 2.0

Es wurde mit dem Ziel entwickelt, die Abwicklung des digitalen Zahlungsverkehrs noch einfacher und sicherer zu machen. Der neue Branchenstandard ermöglicht die „Starke Kundenauthentifizierung“ und unterstützt neue Technologien, wie z. B. die biometrische Authentifizierung.

Die beiden Kreditkartenanbieter haben Verfahren entwickelt, welche im Rahmen des Bezahlvorgangs beim Online-Einkauf, im Hintergrund ihre Identität überprüfen. So erfolgt die Autorisierung des gewünschten Zahlvorganges.

Mastercard® Identity Check™

Identity Check ist eine einfache, neue Authentifizierungslösung, die den neuen EMV 3-D-Secure-Standard unterstützt. Diese können Sie z. B. während des Online-Einkaufes mit dem Smartphone nutzen.

So sparen Sie Zeit und shoppen durch die „Starke Kundenauthentifizierung“ sicher und komfortabel online.

Verified by Visa

Verified by Visa stellt ebenfalls sicher, dass Sie, als rechtmäßiger Inhaber der Visa-Kreditkarte, die Zahlung ihres Online-Einkaufes tätigen. Verified by Visa nutzt fortschrittliche Technologien, um Ihre Identität zu bestätigen und die gesetzlichen Vorgaben zur „starken Kundenauthentifizierung“ umzusetzen.

Warum die App S-ID-Check?

S-ID-Check vereint beide Verfahren in einer App und bietet Ihnen gemeinsam mit Ihrer Sparkasse zusätzlichen Schutz vor unberechtigtem Zugriff auf Ihre Kreditkarte. Sie stellt sicher, dass nur Sie diese im Rahmen Ihres Online-Einkaufes nutzen.

Um die Vorteile von S-ID-Check nutzen und auch zukünftig im Internet einkaufen zu können, registrieren Sie sich jetzt unter: www.s-id-check.de und legen Sie Betrügern das Handwerk.

Was muss ich tun?

Registrieren Sie sich für den S-ID-Check – in drei Schritten sind Sie am Ziel:

1. Registrieren Sie sich online unter https://fcld.ly/vhpw683
2. Laden Sie die App S-ID Check herunter und hinerlegen Sie Ihre Kreditkarte
3. Wählen Sie Ihr Passwort bzw. Aktivieren Sie Touch-ID, um Online-Kartenzahlungen einfach per Fingerabdruck zu bestätigen.

Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie hier: Schritt-für-Schritt_S-ID Check

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.