Sparkasse Paderborn-Detmold  

Stadthalle in Büren wird zur Zirkusmanege

von Sparkasse am in Allgemein, Gut für die RegionKommentieren

Im Mittelpunkt zu stehen, ins Rampenlicht zu treten, sich und seine Nummer zu präsentieren wurde für die Schülerinnen und Schüler zur echten Herausforderung und ein ganz besonderer Moment. Tosender Applaus war ihnen sicher.

So haben es die Schülerinnen und Schüler der Moritz-von-Büren-Schule in Ihre Projektwoche mit abschließender Aufführung erlebt. Dabei ist die Stadthalle in Büren in eine Manege verwandelt worden.

In gemischten Gruppen und unter Anleitung von theaterpädagogisch geschultem Personal und der zuvor eingewiesenen Lehrkräfte ging es ans Werk. Es wurden Zirkusnummern entwickelt und der passende Handlungsrahmen entworfen. Immer orientiert an den Fähigkeiten des einzelnen Kindes wurden diese zu Akrobaten, Clowns, Jongleuren, Seiltänzern oder Zauberern. Die Sparkasse Paderborn-Detmold hat dieses Projekt mit einer großzügigen Spende ermöglicht. Sinnvoll investiertes Geld, da waren sich Antonius Beiermann von der Sparkasse (links im Bild) und Schullteiter Josef Köjer einig.



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>




© 2017 |

Eine Publikation der Sparkasse Paderborn-Detmold