Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

James Rizzi und die Väter der Pop-Art

Die Sparkasse Paderborn-Detmold ehrt James Rizzi jetzt mit einer großen Retrospektive, die vom 28. Dezember 2012 bis zum 3. Februar 2013 in der Kunstgalerie in der Hauptstelle Detmold, Paulinenstraße 34, zu sehen ist. Die Ausstellung zeigt beispielhaft eine Auswahl aus Rizzis umfangreichen Œuvre, begleitet und umrahmt von ausgesuchten Werken berühmter Vorgänger und Zeitgenossen der Pop-Art als Hommage und zum Gedenken. Geöffnet ist die Präsentation von Montag bis Freitag von 8:15 Uhr bis um 17:00 Uhr. An Montagen und Donnerstagen sind die Werke jeweils ein Stunde länger zu sehen, also bis um 18:00 Uhr. Der Eintritt zur Jahresausstellung der Sparkasse in Detmold ist auch in diesem Jahr frei.

Keine Ausstellung zum Thema Pop-Art kommt an den Namen Andy Warhol, Roy Lichtenstein oder James Rosenquist vorbei. Von Ihnen und weiteren Vätern der Pop-Art stellt die Sparkasse bekannt Werke den Arbeiten Rizzis gegenüber. Da werden Alexander Calders berühmte Spirale, Richard Hamiltons „Picasso`s Meninas“, Lichtensteins „Still Life wih Picasso“ ebenso vertreten sein wie Warhols elektrischer Stuhl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.